Skip to main content

bol

Impressionen von der Adria Insel Brač mit dem Ort Bol und dem berühmten Kiesstrand Goldenes Horn (Zlatni rat)

Brač gehört zu den größten Inseln Kroatiens in der Gespanschaft Split-Dalmatien, die man von den dalmatinischen Orten Split und Makarska mit der Fähre erreicht. Im Sommer haben die Touristen die Insel erobert, aber bereits ein wenig abseits kann man idyllische Kleinode entdecken. Kommt man von Split, so legt die Fähre nach etwa 1 Stunde in Supetar, dem quirligen Hauptort der Insel, an. Die Fähre von Makarska verbindet das Festland mit dem beschaulichen Ort Sumartin. Wenn es sich einrichten lässt, dann lohnt es sich die eine Strecke für die Ankunft zu verwenden und die andere, wenn man sich von der Insel wieder verabschiedet.

Im Hochsommer hat man kaum eine Chance im touristischen Zentrum Bol ohne Vorausbuchung eine Unterkunft zu finden. Sollte man abends ankommen und noch eine Bleibe suchen, dann werden die letzten einfachen Zimmer, die keine eigenen sanitären Anlagen haben, zu weit überhöhten 3-stelligen Euro-Preisen pro Nacht angeboten. Am Festland um Makarska ist dies weit weniger kritisch.

Der Weg vom Hafen von Bol zum sehr gut besuchten Kieselstrand am Goldenen Horn (Zlatni rat) ist sehr abwechslungsreich und daher merkt man gar nicht, dass es bis dorthin ca. 2km sind. Teilweise hat man auf dem Weg zum Strand einen Blick auf den Veits-Berg (Vidova Gora), den höchsten Berg der kroatischen Inseln, auf dem die dalmatinische Schwarzkiefer heimisch ist.

Wenn man es nicht so dicht gedrängt am Strand mag, dann sollte man Richtung Westen weiter gehen und man wird einige kleine idyllische Buchten entdecken. Die Kiesel vermischen sich dort mit Sand und mit etwas Glück findet man auch einen kleinen Fleck als Sandstrand um ins Wasser zu gelangen.

Klicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Otok Brač.

 

 

Previous Dia 1/54 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Otok Brač: 43.261737, 16.656325

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Otok Brač, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Syndicate content