Skip to main content

2008

Gnigler Krampuslauf mit Passen aus Krampussen, Hexen, Nikolos und Engerl

Am 1.12.2012 begann in Gnigl gegen 19:00 Uhr der 39. Gnigler Krampuslauf, der von der Turnerstraße über die Linzer Bundesstraße zur Schillinghofstraße führte.

Was für eine Ironie, die Passen, also die Gruppen aus Krampussen und anderen Schreckgestalten, mussten vor den Zuschauern geschützt werden. In meinem Bereich an der Ecke zur Schillinghofstraße lief alles friedlich ab. Ein einziger agressiver Zuschauer wurde sofort vom Sicherheitsdienst zurückgedrängt. Die Schläge der Krampusse hielten sich in Grenzen, speziell die jungen Mädchen zogen die bösen Geister wie Magnete an.

Ich bekam aber auch etwas ab, vermutlich weil ich nicht schnell genug ein Foto eines Perchten machte und das ich im Sinne des Brauches natürlich akzeptierte. Ich hätte auch schon gerne früher abgedrückt, aber Fotografieren bei einem Perchtenlauf ist nicht nur technisch eine sehr große Herausforderung. Die vielen Wachleute und die Aufpasser verstellen im entscheidenden Augenblick garantiert irgendwo das Bild und die leuchtenden Westen und reflektierenden Verkehrsschilder zerstören schnell die Stimmung des Fotos. Man braucht also volle Konzentration um im richtigen Moment abzudrücken, wenn man hinter der Absperrung fotografieren muss. Aus fotografischer Sicht hätte ich mir gewünscht, dass die unbenötigten Ampeln während des Krampuslaufes ausgeschaltet worden wären.

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Gnigler Krampuslauf 2008 und Gnigler Krampuslauf 2012.

 

 

Previous Dia 1/53 Next

 

Previous Dia 1/67 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Gnigler Krampuslauf: 47.81502, 13.06947

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Gnigler Perchtenlauf, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Das Salzkammergut in Oberösterreich zwischen Gmunden und Mondsee

Von Gmunden am Traunsee führt über Altmünster und Neukirchen im Aurachtal eine landschaftlich reizvolle Straße über die Traun- und Atterseer Flyschberge nach Steinbach am Attersee, in das Attersee-Mondsee-Becken. Richtung Osten hat man bei Steinbach einen traumhaften Blick auf das Höllengebirge mit dem Hochleckenkogel, einem Teil der Salzkammergut-Berge.

Folgt man dann der Straße am Attersee, dem größten Binnengewässer Österreichs, Richtung Süden, gelangt man über Unterach zum Mondsee, dessen Südwestufer die Grenze zwischen dem Land Salzburg und Oberösterreich bildet.

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Oberösterreichisches Salzkammergut.

 

Previous Dia 1/22 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Oberösterreichisches Salzkammergut: 47.831239, 13.548825

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Oberösterreichisches Salzkammergut, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann. Ein weiterer Klick auf das große Foto wechselt in das Album Oberösterreichisches Salzkammergut.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Silvesterparty 2008 / 2009 in der Innenstadt von Salzburg

Wie jedes Jahr zu Silvester wird die Innenstadt in Salzburg zum Jahreswechsel zur Partymeile. Viel fotografieren hatte ich nicht vor, doch ganz verzichten wollte ich auf ein paar Fotos mit dem Feuerwerk über der Stadt auch nicht.

Vom Kapuzinerkloster gibt es einen wundervollen Blick auf die Salzburger Altstadt mit der Festung Hohensalzburg, doch eine halbe Stunde vor Mitternacht waren dort schon so viele Menschen, die sich um einen guten Platz drängten, dass es unmöglich war dort zu fotografieren, weil man von allen Seiten etwas gestoßen wurde. Daher beschloss ich das Feuerwerk über der Salzach vom Hanuschplatz Richtung Westen mit Mönchsberg und Müllner Kirche festzuhalten.

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Neujahr in Salzburg.

 

Previous Dia 1/24 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Neujahr in Salzburg: 47.80010, 13.04648

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Neujahr in Salzburg, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann. Ein weiterer Klick auf das große Foto wechselt in das Album Neujahr in Salzburg.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Sonnenuntergang am Wallersee im Winter

Immer wieder zieht es mich an einem schönen Wintertag, wenn ich zufällig Zeit habe,  zur Sonnenuntergangszeit zum nördlichen Ufer des Wallersees. Die untergehenden Sonne über den Berchtesgadener Alpen, die sich im See spiegelt, ist einfach traumhaft. Bizarr vereiste Pflanzen strahlen am Seeufer im Gegenlicht einen besonderen Reiz aus.

Klicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Impressionen am Wallersee.

 

Previous Dia 1/14 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Impressionen am Wallersee: 47.92895,13.20286

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Impressionen am Wallersee, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Winterzauber im Salzburger Land im Lammertal

Fährt man an einem sonnigen Winter-Nachmittag im Lammertal von Golling Richtung Abtenau, erlebt man eine traumhafte Winterlandschaft. Die verschneiten Bäume an der Lammer und die goldenen Berggipfel des verschneiten Tennengebirges hinterlassen den Eindruck eines zauberhaften Wintermärchens.

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Lammertal im Winter.

 

Previous Dia 1/32 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Lammertal im Winter: 47.58391, 13.25365

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Lammertal im Winter, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann. Ein weiterer Klick auf das große Foto wechselt in das Album Lammertal im Winter.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Adventzauber in Hellbrunn

Im Schloss Hellbrunn bei Salzburg findet jedes Jahr im Advent ein ganz besonderer Christkindlmarkt statt, der „Hellbrunner Adventzauber“. Die historische Kulisse des Schlosses des Salzburger Fürsterzbischofs Markus Sittikus Graf von Hohenems bietet eine ganz besondere Atmosphäre für diesen traditionellen Adventmarkt.

Frohe Weihnachten!

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Hellbrunner Adventzauber.

 

Previous Dia 1/17 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Hellbrunner Adventzauber: 47.7623, 13.0607

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Hellbrunner Adventzauber, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Sonnenuntergang über dem Salzburger Becken und den Berchtesgadener Alpen am Dax Lueg

Der Panorama Gasthof „Dax Lueg“ bietet eine weitere schöne Aussicht am Heuberg um das Bergepanorama über der Stadt Salzburg zu genießen. Man hat einen Blick auf das Untersberg-Massiv, den Watzmann, einen der höchsten Berge der Berchtesgadener Alpen und auf die Berge der Chiemgauer Alpen mit dem Hochstaufen. Besonders im Winter kann man hier ganz besonders schöne Sonnenuntergänge erleben, da die Sonne im Gegensatz zum Sommer noch über den Bergen untergeht.

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Sonnenuntergang am Dax Lueg.

 

Previous Dia 1/9 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Sonnenuntergang am Dax Lueg: 47.82834, 13.09304

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Sonnenuntergang am Dax Lueg, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann. Ein weiterer Klick auf das große Foto wechselt in das Album Sonnenuntergang am Dax Lueg.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Berchtesgadener Alpen um Ramsau im Berchtesgadener Land

Unweit der Stadt Salzburg, im Gemeindegebiet von Ramsau bei Berchtesgaden, kann man bei einer Fahrt von Bischofswiesen Richtung Loipl und Schwarzeck zur Deutschen Alpenstraße, immer wieder einen wunderschönen Blick auf die Berchtesgadener Alpen werfen.

Fährt man danach auf der Deutschen Alpenstraße kurz Richtung Westen und biegt die erste schmale Straße links (nach Süden) ab, gelangt man zum See und Ort Hintersee in der Gnotschaft Antenbichl, einem Ortsteil von Ramsau im Berchtesgadener Land.

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Bayerische Ramsau.

 

Previous Dia 1/12 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Bayerische Ramsau: 47.63386, 12.89274

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Bayerische Ramsau, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann. Ein weiterer Klick auf das große Foto wechselt in das Album Bayerische Ramsau.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Heutal im Pinzgau bei Unken

Fährt man von der Stadt Salzburg über das „kleine deutsche Eck“ in den Pinzgau, befindet sich gleich nach der Grenze am Steinpass der Ort Unken. Von dort gibt es neben der Hauptstraße auch kleinere enge und sehr steile Straßen, die ins Heutal, einem Hochtal, führen.

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Heutal bei Unken.

 

Previous Dia 1/4 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Heutal bei Unken: 47.64092, 12.70620

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Heutal bei Unken, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann. Ein weiterer Klick auf das große Foto wechselt in das Album Heutal bei Unken.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Tennengebirge bei Abtenau

Westlich des Gosaukamms, einem Teil des Dachsteingebirges, der die Grenze zwischen Oberösterreich und dem Land Salzburg bildet, setzt sich die traumhafte Berglandschaft der Alpen im Tennengau fort.

Wenn man vom Pass Gschütt kommt, hat man kurz vor der Marktgemeinde Abtenau einen wundervollen Panoramablick auf das Tennengebirge mit dem Bleikogel. Mit etwas Glück ist die Sonne gerade noch nicht hinter den Bergen verschwunden, wenn man am Vorderen Gosausee bei Sonnenuntergang gleich Richtung Abtenau fährt.

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Tennengebirge bei Abtenau.

 

Previous Dia 1/6 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Tennengebirge bei Abtenau: 47.56082, 13.36554

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Tennengebirge bei Abtenau, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann. Ein weiterer Klick auf das große Foto wechselt in das Album Tennengebirge bei Abtenau.

 

 

Javascript is required to view this map.

 

 

Syndicate content