Skip to main content

Die Altstadt von Salzburg mit dem Salzburger Christklndlmarkt im Advent

In der Innenstadt von Salzburg gibt es mehrere Christkindlmärkte. Der tradtionelle Salzburger Christkindlmarkt am Domplatz und am Residenzplatz, ist der größte und für mich auch der schönste in der Stadt Salzburg.

Auch dieses Jahr zog es mich in die Altstadt um einige Fotos zu machen. Stativ und Blitz war vorsichtshalber dabei, aber beides kam nicht zum Einsatz. Es ist sehr schwierig den Blitz nur zum Aufhellen zu verwenden, sodass das kalte Licht des Blitzes die Atmosphäre nicht zerstört. Ebenso wurde das Teleobjektiv nicht verwendet. Im Trubel wollte ich das Objektiv nicht wechseln und daher entschied ich mich nur das Weitwinkelobjektiv zu verwenden. Am besten fotografiert man in der „blauen Stunde“, da der Kontrast geringer ist. Eine Verlängerung der Belichtungszeit wird man in der Regel brauchen.

Mit etwas Glück entdeckt man auch das Christkind. Mit schnellem Schritt eilte es an mir vorbei und war es auch schon wieder in der Menge verschwunden als ich mich umdrehte. Etwas weniger Trubel ist in den Kirchen der Salzburger Altstadt. Die Krippen befinden sich zwar geschützt hinter leicht zerkratztem Plexiglas, einen Versuch ist es aber wert, sie, natürlich ohne Blitz, zu fotografieren.

Schöne Fotomotive findet man auch nebenan am Mozartplatz mit dem Eislaufplatz und in den Gassen der Altstadt, besonders in der Judengasse und der Getreidegasse.

 

Kicke auf das Foto der Diaschau um dieses Foto in groß zu sehen. Ein Klick auf das große Foto in meiner Galerie zeigt alle Fotos des Albums Salzburger Advent.

 

Previous Dia 1/17 Next

 

 

GPS-Koordinaten des Fotospots Salzburger Advent: 47.7990950, 13.0450441

Um eine noch detailreichere Ansicht zu erreichen, wechsle zur Satellitenansicht. Ein Klick auf die Markierung zeigt ein kleines Bild des Albums Salzburger Advent, das man sich mit einem weiteren Klick groß in meiner Galerie ansehen kann.

 

 

Javascript is required to view this map.